Skip to content

Wir alle sind Gefangene

9. Dezember 2012
tags:

Wir alle sind Gefangene

(A. Miklautsch, 13 III 1993)
 

Auch Dich hält sie gefangen!
Du kannst ihr nicht entkommen,
Hast Du es Dir auch so sehr vorgenommen.
Das ist ein zu schweres Unterfangen.
Du wirst es niemals schaffen
Ihr zu entfliehen.
Am Ende wirst Du flehen, vor ihr knien.
Doch sie wird auch Dich von Hinnen raffen.
Vor ihr sind alle gleich,
Egal ob arm, ob reich.
Sie macht da keinen Unterschied
Und nimmt uns alle mit
In ihre Ewigkeit.
Die Zeit.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: